Noch noch ein paar mal schlafen

Es ist eigentlich schon geschafft, hochgeladen habe ich es schon und was die Veröffentlichung angeht bin im Moment nur noch von äußerlichen Faktoren abhängig, die ich selbst leider nicht beeinflussen kann. Irgendwann, ich hoffe doch es dauert nur noch ein paar Tage, dann ist es soweit und ihr könnt mein Ebook auf Amazon kaufen.

Aber es kribbelt schon wieder in meinen Fingern, die gern unermütlich Buchstaben in den Computer rammen wollen. Und da ich den Erscheinungstermin nicht wirklich beeinflussen kann, habe ich gestern angefangen, an Band zwei zu arbeiten. Ich hätte es nie gedacht, aber ich habe das "einfache Schreiben" ja so sehr vermisst. Während die letzten Wochen und die damit verbundene Überarbeitung eher zäh als kurzatmig waren, sprudelte es gestern einfach nur so aus mir heraus. Wenn das so weiter geht, dann schaffe ich das wirklich in einem halben Jahr euch den zweiten Teil der "Für Immer & Länger"-Trilogie zu präsentieren.

Für jeden, der sich immer noch fragt, worum es eigentlich in Band I geht, hier schonmal eine Inhaltsinfo.

„Ist er das?“ Die Stimme des uniformierten Mannes klang unwirklich gedämpft.

Ich sah ihn an. Es fiel mir schwer, meinen Blick von dem Tisch vor mir abzuwenden und nickte. Ich konnte es nicht laut aussprechen. Dann wäre dies hier alles wahr gewesen, alles real, nicht bloß ein böser Traum.

 

In Emilias Leben passt alles perfekt zusammen. Sie ist glücklich verheiratet, erfolgreich im Job und nichts könnte sie aus der Bahn werfen - so glaubt sie jedenfalls.

Bis zu dem Tag an dem sie ihren Mann Robert im Leichenschauhaus identifizieren muss und alles in tausend Stücke zerspringt. Sie ist allein, es verändert alles, es verändert sie und kein Tag vergeht, in dem der Schmerz, den sein Fortgehen hinterließ, nicht unbarmherzig zuschlägt. Doch dann hört sie seine Stimme, sieht ihn vor sich, unerwartet und rätselhaft zugleich.

Natürlich hoffe ich an der Stelle, dass es die Lust auf mehr weckt ;-) Bin für jedes Feedback dankbar!

 

In diesem Sinne - harren wir der Dinge die da kommen, was anderes bleibt mir ja eh nicht übrig...

Liebste Grüße

Eure Maria

Gefällt Dir? Dann teils doch...

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Vania Serra (Donnerstag, 02 Februar 2017 14:19)


    Hi, always i used to check webpage posts here early in the dawn, as i love to find out more and more.

  • #2

    Carissa Tollett (Sonntag, 05 Februar 2017 04:57)


    Great post. I was checking continuously this blog and I'm impressed! Extremely helpful information specifically the last part :) I care for such info a lot. I was seeking this particular info for a long time. Thank you and best of luck.

  • #3

    Charleen Stainbrook (Dienstag, 07 Februar 2017 13:21)


    What's up, I want to subscribe for this website to take newest updates, therefore where can i do it please help.

  • #4

    Berneice Vantrease (Mittwoch, 08 Februar 2017 12:13)


    Wow, fantastic weblog structure! How long have you ever been running a blog for? you made blogging glance easy. The whole look of your web site is great, let alone the content material!

erhältlich als E-Book und Taschenbuch

bei Amazon